B.S.V. Grün-Weiss Neukölln 1950 e. V.
1. E Juniorinnen - Saison 2017 / 2018
Trainer:
Marvin Sembach, Mobil: +49178 1839783, e-Mail: marvin-gwnfreenet.de

Betreuerin:
Nicole Clar, Mobil: 01573 9424923, e-Mail: nicky79.berlingmx.de


Trainingszeiten:
Mittwoch & Freitag 16:45-18:15 Uhr Sportplatz Johannisthaler Chaussee 125

Aufgebot:
Nefel Ballikaya, Sabrina Becker, Yaren Bicen, Asli Budanur, Cansu Budanur, Isabelle Ehmke, Limar El-Issawi, Leni Hönicke , Celina Kaletsch, Antonnella Mendoza Carbone, Kimberly Sembach

Mannschaftsbild
Berliner Sportverein
Grün-Weiss-Neukölln e.V.
1. E Juniorinnen
Saison 2017/2018
Spielberichte
Samstag, 18.11.2017 - 11.35 Uhr Heimspiel  
Punktspiel: 1. E Juniorinnen vs. SV Buchholz e. V. 7 : 0
Spielbericht
Mannschaft 1. E Juniorinnen
Datum 18.11.2017
Spielort 12359 Berlin, Johannisthaler Chaussee 125
Kader
Antonnella, Isabelle, Yaren, Sabrina, Asli, Cansu, Kimi, Leni, Nefel & Limar
Tore Kimi (2), Asli (2), Cansu (2) & Sabrina (1)
Bericht
Am heutigen Samstag stand das Topspiel der 2.Staffel an: wir (1.) hatten die Mädels vom SV Buchholz (2.) bei uns zu Gast!!!
Wir hatten uns in der Woche gut vorbereitet und wollten unsere Serie weiter ausbauen! Allerdings konnten wir den Gegner anhand seiner bisherigen Ergebnisse schwer einschätzen und so bereitete ich die Mädels auf ein hartes Stück Arbeit vor!
Das Wetter war nicht besonders (die Temperatur erreichte nicht mal nen zweistelligen Wert!), dafür blieb es wenigstens trocken!
Rein körperlich war der Gegner mal wieder im Vorteil, was uns aber mittlerweile nicht mehr negativ beeinflusst!
Obwohl Buchholz Anstoß hatte, schafften wir innerhalb von 12 Sekunden das 1:0 durch Cansu zu machen!!! Super Start für uns, wieder Anstoß für Buchholz! Auch dieses mal funktionierte das Offensiv-Pressing perfekt und nach 38 Sekunden netzte Asli zum 2:0 ein!!! Einen besseren Start hätten wir uns nicht wünschen können, hatten wir doch mit mehr Gegenwehr gerechnet!
Nun war es wichtig, dass wir mit dem Fussball spielen nicht aufhören, denn es waren ja noch 49 Minuten zu spielen!! Es sollte aber die beste Anfangsphase werden,die wir jeh gespielt haben und so erhöhte Sabrina in der 3. Minute zum 3:0!!!
Nachdem der "Grün-Weisse Tornado" über die Mädels von Buchholz hinweggefegt war, sammelten diese sich (und nach einigen Umstellungen der gegnerischen Trainerin) wenigstens so, das die Tore nicht weiter im Minutentakt fielen! Was allerdings nicht bedeutet das Buchholz stärker wurde! Wie auch alle anderen bisherigen Gegner, versuchte auch Buchholz mit langen Bällen zum Torerfolg zu kommen!
Im Endeffekt war es ein Spiel auf ein Tor, was das Eckenverhältnis vom 15:1 unterstreichen sollte!!
Das einzigste was man bemängeln muss, war das wir ab der Hälfte der 1. Halbzeit nicht mehr miteinander spielten und es Buchholz dadurch etwas leichter hatte uns von ihrem Tor fernzuhalten!
Außerdem hatte Antonnella anscheinend Langeweile und brachte Buchholz mit 2-3 unkonzentrierten Abwürfen fast wieder ins Spiel, mit sensationellen Paraden konnte sie das "zu Null" aber in die Halbzeit retten!!
In der Halbzeit gab's ein dickes Lob für die Mädels, allerdings mit der Warnung das das Spiel noch nicht entschieden ist!!
Auch nach der Pause ging's eigentlich wieder nur in eine Richtung, so dauerte es aber bis zur 36. Minute, in der Kimi eine abgewehrte Ecke mit einem sehenswerten Nachschuß aus 20 Metern ins lange Eck zimmerte!!!
Nun war der Knoten wieder geplatzt und der Wille des Gegners wohl endgültig gebrochen!!
Jetzt fingen die Mädels an richtig Fussball zu spielen und zeigten sehenswerte Angriffe über 4-5 Stationen, welche Asli, Cansu & Kimi mit ihren jeweils zweiten Tor abschlossen!!!
Fazit Serie ausgebaut, spitzen Start erwischt, schöne Tore herausgespielt & eine Klasse Leistung aller Mädels!!! Wobei man die Leistung von Cansu noch hervorheben muss!! Jetzt ist das Ziel ganz klar die Staffel ungeschlagen und ohne Punktverlust zu beenden!!!
Sonntag, 12.11.2017 - 13.00 Uhr Heimspiel  
Freundschaftsspiel: 1. E Juniorinnen vs. FC Viktoria 1899 Berlin 5 : 1
Spielbericht
Mannschaft 1. E Juniorinnen
Datum 12.11.2017
Spielort 12359 Berlin, Johannisthaler Chaussee 125
Kader
Antonnella, Isabelle, Leni, Yaren, Asli, Sabrina, Cansu, Nefel, Celina, Limar & Vanessa
Tore Asli (3), Cansu (1) & Yaren (1)
Bericht
Am heutigen Sonntag hatten wir uns, um nicht aus dem Tritt zu kommen, den Finalgegner vom Hallenturnier, den FC Viktoria 89, für ein Freundschaftsspiel eingeladen!!

Im Hinblick auf das Staffeltopspiel am kommenden Samstag gegen den SV Buchholz, wollte ich die Mädels nochmal ordentlich fordern!!

Leider konnte man von Anfang an sehen, dass der heutige Gegner uns nicht alles abverlangen sollte und somit ergab sich die Möglichkeit das heute die Mädels aus der zweiten Reihe mehr Einsatzzeit erhalten konnten!!!

So feierten wir einen über die gesamte Zeit ungefährdeten Sieg, der seine Ursache in dem höheren Ballbesitz und der besseren Zweikampfstärke (besonders der Defensivspielerinnen Leni, Isabelle & Yaren!) fand!!!
Fazit Die Serie der Spiele ohne Niederlage konnten wir weiter ausbauen und wollen diese auch noch bis zum Jahresende fortsetzen!!!
Was mir persönlich aber noch viel wichtiger ist, ist die Tatsache, dass die Mädels immer öfter schöne Spielzüge (über mehrere Stationen und mit Flanken über außen) spielen und das sich das viele Training auszahlt!!!
Samstag, 28.10.2017 - 15.00 Uhr Auswärts  
Testspiel: BSV Hürtürkel vs. 1. E Juniorinnen : 1.Platz
Spielbericht
Mannschaft 1. E Juniorinnen
Datum 28.10.2017
Spielort
Kader
Antonnella, Isabelle, Yaren, Asli, Kimi, Sabrina, Cansu & Nefel
Tore Kimi (1), Cansu (1) & Asli (1)
Bericht
Heute hatten wir unser erstes Hallenturnier der Saison, welches von unserem Nachbarn dem BSV Hürtürkel veranstaltet wurde!!


In der Gruppe trafen wir auf Hertha 03, 1.FC Lübars & Türkiyemspor.





Spiel 1 gegen Hertha 03: 1:0 (Tor: Kimi)


Spiel 2 gegen 1.FC Lübars: 1:0 (Tor: Cansu)


Spiel 3 gegen Türkiyemspor: 0:0


Ungeschlagen und ohne Gegentor sind wir als Gruppensieger ins Finale eingezogen, und das obwohl zwei der drei Teams aus der stärksten Staffel (Staffel 3, wir sind in der mittleren Staffel 2) waren!!!


Ungünstiger Weise hatten wir eine Pause von einer Stunde vor dem Finale, in dem uns die Mädels von Viktoria 89 herausforderten!!


Allen Umständen zum Trotz konnten wir das heißumkämpfte (und manchmal auch vom Gegner unfair geführte!) Finale ebenfalls für uns entscheiden und sicherten uns somit den Turniersieg!!!





Spiel 4 gegen Viktoria 89: 1:0 (Tor: Asli)
Fazit Auch in der Halle konnten wir unsere bisher starke Saisonleistung bestätigen und die Entwicklungskurve der Mädels geht weiter nach oben!!!
Samstag, 14.10.2017 - 10.00 Uhr Auswärts  
Punktspiel: FSV Spandauer Kickers e.V.1975 vs. 1. E Juniorinnen 2 : 7
Spielbericht
Mannschaft 1. E Juniorinnen
Datum 14.10.2017
Spielort Kunstrasenplatz, Brunsbütteler Damm 441, 13591 Berlin
Kader
Antonnella, Yaren, Leni, Sabrina, Asli, Cansu, Kimi, Nefel & Limar
Tore Candu (2), Asli (2), Kimi (1), Sabrina (1) & Nefel (1)
Bericht
Zum 5. Spiel mussten wir unter denkbar schlechten Voraussetzungen (um 10 Uhr früh!!) bei den E-Mädchen der Spandauer Kickers antreten!!
Trotz der langen Anreise wollten wir unsere weisse Weste behalten, was heute anhand der vorherigen Ergebnisse von Spaki allerdings nicht so einfach werden dürfte!!
Beim Warmmachen allerdings war mir schon klar, das es ein ähnliches Spiel wie gegen Viktoria Mitte langen Bällen werden würde!!
Mit Anpfiff bestätigte sich meine Annahme und Spaki versuchte mit ihren beiden stärksten Spielerinnen zum Torerfolg zu kommen und mit ihrer drittstärksten Spielerin das eigene Tor dicht machen!! Die anderen Mädels von Spaki waren nur bessere Statisten!!
Da unser Team glücklicher Weise aus 7 Spielerinnen plus einer gewissen Qualität auf der Bank besteht, konnten wir aber von Beginn an das Spiel bestimmen!! Nach neun Minuten konnten wir durch Cansu mit 1:0 in Führung gehen!! In der Folge konnten wir leider wieder unsere Chancen nicht verwerten, so dass Antonnella, wie in der Vorwoche, mit mehreren Glanztaten ihren Kasten sauber halten musste!!!
Durch einen Doppelschlag (23.&25.) von Nefel & Cansu gingen wir mit einem sicheren Polster in die Pause!!
Die mahnenden Worte, dass das Spiel noch nicht beendet sei, hatten leider nicht den gewünschten Effekt und so bekamen wir nach fünf Minuten in Halbzeit 2 nach unserer Unachtsamkeit den 1:3 Anschlusstreffer!! Motiviert durch das Tor, versuchte Spaki nochmal alles um das Spiel spannend zu machen, was ihnen aber nicht wirklich gelang!! Mitte der zweiten Halbzeit konnten wir, wieder mit nem Doppelschlag (37.&38.), durch Kimi & Sabrina mit dem 1:5 für die Vorentscheidung sorgen!! Wer dachte das Spiel würde jetzt nur so vor sich hinplätschern, hat falsch gedacht!! Beide Teams spielten munter weiter nach vorne, so dass Spaki sechs Minuten vor Schluss noch auf 2:5 verkürzen konnte!! Was Asli allerdings postwendend (45.&48.), natürlich mit nem Doppelschlag, beantwortete!!
Endstand 2:7!!!
Fazit Die Serie hält: 5 Spiele-5 Siege!!! Halten wir unsere Form über die Herbstferienpause sollte es schwer werden uns vom Platz an der Sonne zu stürzen!!!
Samstag, 07.10.2017 - 11.35 Uhr Heimspiel  
Punktspiel: 1. E Juniorinnen vs. FC Hertha 03 Zehlendof 5 : 2
Spielbericht
Mannschaft 1. E Juniorinnen
Datum 07.10.2017
Spielort 12359 Berlin, Johannisthaler Chaussee 125
Kader
Antonnella, Isabelle, Leni, Yaren, Sabrina, Asli, Kimi, Cansu, Nefel, Limar, Celina & Rosalie
Tore Sabrina (2), Asli (2) & Kimi (1)
Bericht
Spieltag 4 und als erstes ist zu erwähnen, dass unser Kader mittlerweile so groß ist, so das wir nicht alle Mädels mit zum Spiel nehmen können!!
Da uns mit Hertha 03 II das Tabellenschlusslicht herausforderte, wollte ich dieses Spiel dafür nutzen, das die neuen Mädels auf viel Einsatzzeit kommen!!
Leider hat sich eine leise Vorahnung bestätigt und Hertha 03 kam nicht mit reinen zweiten Mannschaft, sondern brachte drei Spielerinnen von der spielfreien ersten Mannschaft mit zur Johannisthaler!!!
Trotz der anderen Umstände gingen wir wieder früh (2. Minute) durch Sabrina mit 1:0 in Führung!!
Danach folgte ein offener Schlagabtausch beider Mannschaften mit hochkarätigen Chancen auf beiden Seiten! Durch eine sehr gute Defensivleistung und unserer gut aufgelegten Torhüterin Antonnella konnten wir unseren knappe Führung behaupten!!
In der letzten Minute der ersten Halbzeit hatten wir noch einen indirekten Freistoß von der Mittellinie, den Sabrina gefährlich vors Tor brachte und den die Torhüterin von Zehlendorf zu unserem Glück ins eigene Tor abfälschte!!
2:0 zur Pause, aber dieses Spiel war noch lange nicht entschieden!!!
Dadurch, dass das Spiel so eng war, war der Plan für die neuen Mädels leider hinfällig!! Da Kimi aufgrund ihrer Verletzung noch nicht 100% schmerzfrei war, konnte sie immer nur kurzzeitig eingesetzt werden! Die zweite Halbzeit begann für uns denkbar schlecht, da wir nach drei Minuten den 2:1 Anschlusstreffer hinnehmen mussten!! Daraufhin begann der gleiche Schlagabtausch wie in der ersten Halbzeit und dank der großartigen Paraden von Antonnella konnten wir die Oberhand behalten! Dann ab der 42. Minute konnten wir uns, wie schon mehrfach in dieser Saison, innerhalb weniger (3!) Minuten mit einem Dreifachschlag (2x Asli & 1x Kimi) auf 5:1 absetzen!!!
Doch nur eine Minute später mussten wir nach unserer Unachtsamkeit noch einen Gegentreffer hinnehmen, was aber keine weiteren Folgen hatte!!
Fazit Das positive was wir aus diesem Spiel ziehen können, dass wir schon in der zweiten Saison von den anderen Vereinen als ernstzunehmender Gegner wahrgenommen werden!!! Des weiteren muss man die Mädels loben, dass sie auch schon viel besser mit Drucksituationen klar kommen!!! Ansonsten: 4. Spiel - 4. Sieg, man könnte sagen läuft bei uns!!!
Samstag, 30.09.2017 - 15.45 Uhr Auswärts  
Punktspiel: SV Rot-Weiss Viktoria Mitte 08 e.V. vs. 1. E Juniorinnen 1 : 9
Spielbericht
Mannschaft 1. E Juniorinnen
Datum 30.09.2017
Spielort
Kader
Antonnella, Leni, Isabelle, Yaren, Asli, Sabrina, Cansu, Nefel, Limar & Celina
Tore Asli (3), Cansu (2), Yaren (1), Nefel (1), Limar (1) & Eigentor (1)
Bericht
Am dritten Spieltag mussten wir am späten Samstag Nachmittag (15:45 Uhr!) bei RW Viktoria Mitte antreten!
Auch diesesmal wussten wir nicht genau was uns erwartet, da von dem Team, welches sich in der Vorsaison den 2. Platz in der Staffel sicherte, nicht viele Mädchen übrig geblieben sind!
Da Kimi nach der Verletzung aus dem letzten Spiel ausfiel, machten sich einige Mädchen Gedanken, ob wir das Spiel gewinnen können!? Ich machte mir da weniger Gedanken, da sich die Mädels innerhalb der ersten Saison super entwickelt haben!
Wir sind gut ins Spiel gekommen und konnten schon nach 5 Minuten durch Cansu in Führung gehen! Danach wurde das Spiel offener, da wir Pech im Abschluss hatten und Mitte mit langen Bällen versuchte den Ausgleich zu erzielen!
Sechs Minuten vor der Pause konnte die stärkste Spielerin von Mitte unseren Konter nur stoppen indem sie den Ball ins eigene Tor schoss!! Kurz vor der Pause konnte Asli noch auf 0:3 erhöhen!! Auch noch zu erwähnen, dass unsere neu formierte Abwehr (Leni & Isabelle), vom ersten gemeinsamen Spiel an, besser funktioniert als erhofft!!!
Nach der Pause wollten wir schnell den Deckel drauf machen damit wir den dritten Sieg in Serie perfekt machen konnten!! Innerhalb von 12 Minuten konnten wir das Ergebnis auf 0:6 erhöhen, dadurch stand der Sieger fest und es ging nur noch um die Höhe des Endergebnis!!
Zehn Minuten vor Schluss kamen die Mädels von Vik-Mitte dann doch durch einen langen Ball zum Ehrentreffer!! Doch anstatt das Spiel nochmal spannend werden zu lassen, schraubten wir das Ergebnis in den letzten 5 Minuten noch auf 1:9!!!
Vorkommnisse Klasse das wir in dieser Saison die Abgänge der Stammkräfte der Vorsaison so gut verkraftet haben, die neue Spielerinnen so schnell integrieren konnten & auch noch nen Ausfall einer Leisungsträgerin verkraften können!!! 3 Spiele- 9 Punkte mehr geht nicht, super Mädels!!!
Samstag, 23.09.2017 - 11.35 Uhr Heimspiel  
Punktspiel: 1. E Juniorinnen vs. Borussia Pankow 1960 e.V. 8 : 0
Spielbericht
Mannschaft 1. E Juniorinnen
Datum 23.09.2017
Spielort 12359 Berlin, Johannisthaler Chaussee 125
Kader
Antonnella, Yaren, Isabelle, Sabrina, Kimi, Asli, Nefel, Limar, Leni & Celina
Tore Sabrina (3), Kimi (2), Asli (2) & Yaren (1)
Bericht
Zum ersten Heimspiel der Saison kamen die E-Mädchen von Borussia Pankow zu uns in die Johannisthaler Chaussee!
Unerwarteter Weise hatte Pankow nicht annähernd die Stärke der Truppe der Vorsaison, so dass wir schon nach 4 Minuten mit 3:0 führten!!!
Danach machten wir uns das Spiel selber zu schwer, da unser Passspiel zu ungenau war und wir zu oft ins 1vs.1 gegangen sind!! In der 10. Minuten konnten wir auf 4:0 erhöhen und auch nach diesem Tor verflachte das Spiel erneut, da wir uns an das schwache Niveau anpassten und aufgrund der koordinativen Schwierigkeiten der Pankower Mädels (Sie spielten mehr mit den Beinen unserer Mädels als mit dem Ball) wurden wir für unser mangelndes Passspiel schmerzhaft bestraft!!!
Kurz vor der Pause drehten die Mädels nochmal richtig auf und markierten die Tore 5-7 innerhalb von 3 Minuten (22.-24. Minute)!!!
Zwei Minuten nach der Pause erhöhte Yaren dann mit einem tollen Schuß aus der zweiten Reihe zum 8:0 Endstand!!
Leider hatte der Rest des Spiels nicht mehr viel mit Fussball zu tun, da Pankow nur noch das eigene Tor mit allen körperlichen Mitteln verteidigte was wir abermals schmerzlich erfahren durften! Kimi musste sogar verletzungsbedingt ausgewechselt werden (starke Beckenprellung)!!
Fazit Ein hoher Heimsieg der aufgrund der mangelnden Entwicklung des Gegners über weite Strecken nicht wirklich schön anzusehen war! So bald die Mädels aber das umgesetzt haben was wir besprochen hatten, war der Gegner chancenlos!!!
Montag, 18.09.2017 - 18.00 Uhr Auswärts  
Punktspiel: Türkiyemspor Berlin vs. 1. E Juniorinnen 1 : 2
Spielbericht
Mannschaft 1. E Juniorinnen
Datum 18.09.2017
Spielort Blücherstrasse 10961 Berlin
Kader
Antonnella, Yaren, Leni, Asli, Sabrina, Kimi, Cansu, Nefel
Tore Kimi (2)
Bericht
Zum Saisonauftakt musste unser immer noch sehr junges, aber nicht mehr unerfahrenes, E-Mädchen Team zum Nachbarn aus Kreuzberg Türkiyemspor I !!
Da wir uns wie in der Vorsaison im Aufbau befinden (6 von 14 Spielerinnen verließen uns: 2 haben ihre "kurze Karriere" beendet und 4 Mädels mussten uns altersbedingt in Richtung D-Mädchen verlassen!) konnten wir nur mit einer Wechselspielerin zum Auswärtsspiel reisen. Da uns leider die komplette Abwehr altersbedingt verlassen hat, mussten wir das halbe Team umbauen und sind völlig ungewiss ins Spiel gegangen.
Obwohl der Gegner mit einer reinen E-Truppe (Jg.07/08) & mit 5 Wechselspielerinnen aus dem vollem schöpfen konnte und man auch noch das größtmögliche Feld aufgebaut hat, haben unsere Mädels von Beginn an dagegen gehalten und über weite Strecken sogar das Spiel bestimmt! Besonders unsere Flügel (Links Kimi & Rechts Cansu) haben den Gegner durch ihre Läufe immer wieder unter Druck gesetzt!!! Auch die neuformierte Abwehr (Yaren & Leni) haben einen super Job gemacht!!!
Alles in allem war es eine super Teamleistung und man kann sagen das Türkiyemspor mit dem 1:2 noch gut bedient war!!!
Fazit Auf diese Leistung können wir aufbauen und wenn wir weiter so wie bisher arbeiten und wir noch neue Mädels dazu bekommen, mache ich mir über die Zukunft keine negativen Gedanken!
Freunde & Partner