B.S.V. Grün-Weiss Neukölln 1950 e. V.
3. Herren - Saison 2017 / 2018
Trainer:
Dennis Merfort, Mobil: +49176 24131219, e-Mail: schnelle-merfortweb.de

2. Trainer:
Elia Belillo, Mobil: +49173 4702462, e-Mail: Eliabellillo89yahoo.de


Trainingszeiten:
Teamdaten folgen

Aufgebot:
Khalid Abou-Rahile, Mohammed Abou-Rahile, Kevin Becker, Elia Bellillo, Gino Bittner, Abdul-Kadir Caliskan, Dean Colmsee, Jonas Deutsch, Sebastian Diederich, Nico Diestel, Deniz Engelhardt, Marcel Fänger, Dominic Gloss, Markus Lehmann, Marco Lokau, Dennis Merfort, Sascha Nass, Chukwuma Nmoye, Frank Pürschel, Dirk Rautenberg, Mario Sammler, Sven Schmidt, Alexander Strahl, Kevin Szulkiewicz, Emin Tetik, Engin Tetik, Anil Tharabali, Benjamin Thun

Mannschaftsbild
Berliner Sportverein
Grün-Weiss-Neukölln e.V.
3. Herren
Saison 2017/2018
Spielberichte
Samstag, 30.09.2017 - 14.30 Uhr  
Punktspiel: vs. 3 : 5
Spielbericht
Mannschaft 3. Herren
Datum 30.09.2017
Spielort
Kader
Katze - Marcel (Basti 10min) - Mario - Moe - Nico - Sven - Pohle - Raute (Gino 90+1) - Franky (Patty 73min) - Milfi - Becker
Karten Becker 45min Meckern
Bericht
Zum wegweisenden Spiel in Friedrichshain fuhr man mit einem starken 17 Mann Kader und voller Ehrgeiz die drei Punkte nach Neukölln mitnehmen zu wollen. Benni fiel kurzfristig mit Magen Darm aus, dafür war Emma nach 5 wöchiger Abstinenz zumindest zurück im Kader. Einer Systemänderung sowie einer offensiveren Spielweise trotzte man nach anfänglichen Problemen mit 100% Einsatz und Wille. Friedrichshain bis Dato zuhause ohne Punktverlust und ohne Gegentor verstärkte sich mit 2 Leuten aus anderen Teams des Vereins und war in den ersten Minuten ein wenig besser und hatte die erste Chance welche Katze klasse hielt. In Minute Elf dann FE für Grün weiß und nachdem Raute vor kurzem scheiterte trat nun Goalgetter Milfi an, und scheiterte ebenfalls ....... Was in den letzten Wochen zum Knackpunkt hätte werden können war in diesem Fall ein Ansporn für alle und es war eine unglaublich positive Stimmung welche sich über 90 Minuten durchzog. Alle kämpften und motivierten sich nach jeder kleinen Aktion. Auch zwei weitere Nackenschläge mit der Verletzung von Marcello und einem Gegentor nach Foulelfmeter konnte die grün weißen diese Woche nicht stoppen, postwendend gelang der Ausgleich und das Spiel war weiterhin intensiv und ausgeglichen. Nach der Pause dann der nächste Rückschlag, 50 Sekunden nach Anpfiff der zweiten Hälfte das 2:1 für den SFC .... Aber auch hier kam postwendend der Ausgleich !!! Der eingewechselte Basti sorgte dann für die erstmalige Führung welche dann wiederum sofort mit dem 3:3 Ausgleich bestraft wurde .... Was für eine Partie !!!!!!!!!! Danach dann aber DIE RÜCKKEHR DES HUNTERS der den Ball aus ein paar Metern satt in die Maschen drosch, er ist wieder da : - ) !!! Nach einem Konter konnte Basti dann das 5:3 für uns erzielen und sorgte für einen Kollektivjubel der Extraklasse !!!! Katze hielt 3-4 richtig gute Dinger und sorgte unter anderem dafür das man dort den wohl wichtigsten und schwersten Dreier der Saison holen konnte.
Vorkommnisse Milfi scheitert mit FE Emma , Anil und Jens ohne Einsatz
Fazit GEILE TRUPPE GEILER SIEG
Sonntag, 24.09.2017 - 12.00 Uhr  
Punktspiel: vs. 2 :
Spielbericht
Mannschaft 3. Herren
Datum 24.09.2017
Spielort
Kader
Katze - Moe - Marcello - Kimbo - Nico - B3ecker - Sven - Patty (33min Pohle) - Murphy (68min Patty) - Basti (62min Gino) - Malle Jens (33min Milfi)
Bericht
Nach einer guten Trainingswoche war Al Dersimspor zu Besuch auf der Johannisthaler, die auch den gut leitenden Schiedsrichter stellten und ein stehets fairer Gegner waren. in einem 4-2-3-1gestartet gab Malle Jens sein Startelfdebut und machte seine Sache ordentlich, leider vergab er in Minute 18 eine gute Chance zur Führung. Im Chancen vergeben waren wir heute wieder ganz gut also Malle keine Sorge wwarst nicht der einzige. Basti in Minute 2 und 9 sowie Pohle in der 33en und Sacha in der 40en an den Pfosten !!! So ging es nur mit 1:0 in die Pause. In Halbzeit zwei war man nicht mehr so überlegen aber machte das Spiel und eigentlich auch das vorentscheidene Tor zum 2:0 durch Pohle. Danach ab Minute 70 stellten wir alles ein weder laufen noch Fußball war angesagt und so musste man nach betteln darum auch den Anschlusstreffer hinnehmen ..... In den letzten Minuten versucgte Dersim ales aber wir hatten das Glück auf unserer Seite und wurden zum Glück nicht mehr bestraft !!!!
Vorkommnisse 8 Spiel zum 6x kein Schiedsrichter da !!!!!
Fazit Wichtiger Dreier aber unnötig spannend gemacht
Sonntag, 17.09.2017 - 10.00 Uhr Auswärts  
Punktspiel: BSV Eintracht Mahlsdorf e.V. vs. 3. Herren 7 : 3
Spielbericht
Mannschaft 3. Herren
Datum 17.09.2017
Spielort Melanchthonstr. 53 12623 Berlin
Kader
Katze - Gloss (3min Thun ,46min Basti)) - Marcello (58min Sammler) - Sven - Raute - Becker - Kimbo - Moe - Milfi (72min Malle Jens) - Pürschel (63min Patty)- Nico
Tore 1:0,2:03:0,4:0,5:0 ..... 5:1 Sven , 5:2 Basti, 6:2 ... 6:3 Basti ....7:3
Bericht
Voller Vorfreude ging es zur größten Wundertüte der Liga, Eintracht Mahlsdorf III . In der letzten Saison verlor man dort 9:1 und gewann im Rückspiel 2:1 und schon dort war zu sehen zuhause können sie,auswärts ohne Verstärkung der ersten oder zweiten Herren eher nicht ....... Das Spiel war zur Halbzeit bereits durch da man sage und scheibe 0:5 zurücklag. 7 Schüsse 5 Tore war die Ausbeute der Mahlsdorfer die geschickt die sich ihnen bietenen Lücken nutzten und vor allem auch mit straken Diagonalbällen unsre Aussenverteidiger überspielten. In Halbzeit 2 hielt man besser dagegen und konnte durch den Neuzugang und Debutanten Basti und Sven zumindest selbst noch Tore erzielen. Komisches Spiel mit einem verdienten Mahlsdorfer Sieger
Fazit Abhaken und nächste Woche Al - Dersim zuhause schlagen !!!!
Sonntag, 10.09.2017 - 11.00 Uhr Heimspiel  
Punktspiel: 3. Herren vs. Wittenauer SC Concordia 1910 5 : 0
Spielbericht
Mannschaft 3. Herren
Datum 10.09.2017
Spielort 12359 Berlin, Johannisthaler Chaussee 125
Kader
Katze - Elia (Gloss 60min) - Sven - Raute - Becker - Pohle (Pürschel 41min) - Maurice - Patty (Kadir 27min) - Moe (Thun 32min) - Milfi - Nico (Murphy 64min)
Tore 1:0 Raute 13min, 2:0 Nico 32min, 3:0 Milfi 55min, 4:0 Murphy 78min, 5:0 Pohle 82min
Bericht
Einen ungefährdeten Sieg fuhr man gegen die Gäste aus Wittenau ein, zur Pause führte man durch Tore von Raute und Nico mit 2:0, durfte aber eigentlich schon 4 oder 5:0 führen. Pohle, Milfi, Patty, Sven und Becker scheitereten mit Chancen am Keeper bzw an sich selbst .... erste Saisoneinsätze feierten Maurice und Kadir gegen Wittenau und machten ihre Sache sehr ordentlich. In Halbzeit zwei durften Milfi,Murphy und Pohle das Ergebniss noch in die höhe schrauben auch wenn hier wieder die vorhandenen Räume vor allem bei kontern nicht effektiv genutzt wurden.
Fazit Ungefährdeter Sieg vor der schweren englischen Woche !!!!
Sonntag, 03.09.2017 - 11.00 Uhr Heimspiel  
Punktspiel: 3. Herren vs. SV Tasmania Berlin II 6 : 0
Spielbericht
Mannschaft 3. Herren
Datum 03.09.2017
Spielort 12359 Berlin, Johannisthaler Chaussee 125
Kader
Jeschi - Gloss - Marcello - Sven (16min Pürschel) - Raute - Becker - Emma - Milfi - Hussam - Nico - Moe
Tore 1:0 Milfi 13 min , 2:0 Milfi 20min , 3:0 Milfi 28min , 4:0 Pürschel 36 min
Bericht
Kleines Derby gegen Tasmania Berlin, welches WIR auf jeden Fall gewinnen wollten und auch mustten. Von Anfang an lies man dem gegner keine Chance und führte nach 30 min durch HATTRICKMILFI bereits mit 3:0 ...... Als Pürschel, eingewechselt für den verletzt ausgeschiedenen Sven noch auf 4:0 erhöhte wusste Tasmania das es nur darum geht ein zweistelliges Ergebniss zu verhindern !!!!!!! Zur Pause dann bei 6:0 baten völlig überforderte Tasmanen um Abbruch der Partie. Diesen Wunsch kamen wir selbstverständlich nach auch wenn wir gerne deutlich höher gewinnen hätten können und wollten.
Vorkommnisse Milfi mit Hattrick
Fazit DERBYSIEG !!!!!!!!!!!!!!!!!!
Sonntag, 27.08.2017 - 14.00 Uhr Auswärts  
Punktspiel: Lichtenraderr BC 25 vs. 3. Herren 1 : 2
Spielbericht
Mannschaft 3. Herren
Datum 27.08.2017
Spielort Halker Zeile 151, 12305 Berlin
Kader
Micha - Marcel - Sven - Raute - Emma (Kadir 46min) - Pohle - Elia (Gloss 46min) - Moe (Jonas 66min)- Mario - Milfi - Nico (Becker 46min)
Tore 1:0 Hötzel 28min
1:1 Milfi 43min Freistoss in den Winkel
1:2 Pohle 64min
Bericht
Mit gleichem System aber veränderter Startelf ging es zum LBC 25 an die Halker Zeile. Die waren mit einem Auswärtssieg gestartet und waren voller Selbstvertauen. Die ersten Minuten gehörten uns und wir kamen schnell zu Torchancen die leider von Emma, Milfi und Pohle vergeben wurden sowie Sven der die Latte traf. Durch einen Konter gerieten wir dann durch einen Schuss von der Strafraumgrenze in Rückstand und man musste sich schon fragen, warum man nicht selber 2:0 führte sondern jetzt sogar zurücklag. Zum Glück gelang uns mit dem Pausenpfiff durch einen herrlichen Freistoss von Milfi der Ausgleich und man ging zumindest Unentschieden in die Pause. Betreuerin Petra versorgte die Jungs in der Pause anscheinend so gut das man in Halbzeit zwei nur noch auf ein Tor spielte. Problem nur, wenn du die Tore nicht machst wird es am Ende nochmal eng .... Pohle traf zum 2:1 und mehrere Chancen wurden liegengelassen. In Minute 92 dann ein Eckball für LBC und beinahe das 2:2 ..... Raute rettete auf der Linie und sicherte uns den Auswärtssieg auf der Halker Zeile .....
Fazit Wer die Tore nicht macht der wird NICHT immer bestraft ;-) !!!!!!!!!!!!!!
Sonntag, 20.08.2017 - 11.00 Uhr Heimspiel  
Punktspiel: 3. Herren vs. FC Phönix/Ayildiz 5 : 2
Spielbericht
Mannschaft 3. Herren
Datum 20.08.2017
Spielort 12359 Berlin, Johannisthaler Chaussee 125
Kader
Hudalla - Bellillo - Becker - Pohle - Kimbo (Sven 16min) - Jonas (Moe 46min) - Engin - Mario - Milfi (Malle Jens 84min) - Franky (Emma 64min) - Nico (Marcel 20min)
Tore 1:0 Milfi 16min 1:1 Bel 18min 2:1 Milfi 37min 3:1 Milfi 64min 4:1 Becker 75min 4:2 Karim 88min 5:2 Pohle 90+1 min
Karten KEINE KARTEN
Bericht
In einem 4-2-3-1 angetreten begann man druckvoll und hatte in den ersten 15 min drei Riesenchancen in Führung zu gehen, nur scheiterte man einfach an den eigenen Nerven oder dem eigenen Unvermögen. In Minute 16 traf Milfi zum ersten mal ins Netz und brachte die verdiente Führung. Doch nur 70 Sekunden später ließ man sich nach einem langen Einwurf überrumpeln und kassierte aus dem Nichts den Ausgleich .... Der Schock saß tief und man kam bis zur 30 Minute nicht mehr richtig ins Spiel und kassierte beinahe das 1:2. In der 37 Minuete machte Milfi mit einem Klassefreistoss das 2:1 für uns und so ging es auch in die Pause. In der zweiten Halbzeit übernahm man komplett das Komando und spielte auch besseren Fußball und konnte durch das Dritte Tor von Milfi und ein Tor von Becker auf 4:1 erhöhen und den Deckel drauf machen. Ärgerlich das man auch noch das zweite Gegentor bekam ..... Am Ende erhöhte Pohle noch auf 5:2 und man fuhr die ersten 3 Punkte ein.
Vorkommnisse Schiedsrichter vom Gegner telefonierte von Minute 53-60 mit wem auch immer ......
Fazit Gegentore Pfui ...... Drei Punkte Hui ......
Sonntag, 13.08.2017 - 14.00 Uhr Auswärts  
Punktspiel: TUS Makkabi e.V. vs. 3. Herren 4 : 1
Spielbericht
Mannschaft 3. Herren
Datum 13.08.2017
Spielort
Kader
Jeschi - Elia (Jonas 46min) - Dome - Becker - Murphy (Emma46min) - Pohle - Kimbo (Mario 59min) - Engin - Milfi - frank (Malle Jens 82min) - Nico (Marcello 64min)
Tore 1:0 Meguid 16min 1:1 Diestel 45+1min 2:1 Gop 53min 3:1 Gop 55min 4:1 Braun 82min
Karten KEINE KARTEN
Bericht
Zum ersten Punktspiel traten wir bei der TUS Makkabi an welche es ausnutzte das iher anderen Männerteams spielfrei waren bzw noch in der Vorbereitung spielten. Verdiente Niederlage am Ende nur ein wenig zu hoch ..............
Vorkommnisse Spiel bei Makkabi bedeutet es kommt kein Schiedsrichter das war auch letzte Saison so .... Raute pfiif das Spiel ruhig und ohne Vorkomnisse !!!!
Fazit Spiel abhaken und nächste Woche den ersten Dreier einfahren !!!!!
Freunde & Partner